seit 59 Jahren
ISG Hagenwerder e.V.

Aktuelles

aktuelles aus unserem Vereinsleben

Trainingsbetrieb vorübergehend eingestellt

30.10.2020 - Auf Grund der ab 02.11.2020 in Sachsen geltenden Coronaschutzverordnung, muss der Trainingsbetrieb der Abteilung Judo vorübergehend eingestellt werden. Wir hoffen, dass die Zeit nicht zu lang wird und wir eine Möglichkeit finden das Training wieder aufnehmen zu können. Bis dahin, lasst Euch nicht unterkriegen, macht zu Hause weiter Sport und bleibt gesund. Sobald es etwas Neues gibt, werden wir es euch hier wissen lassen.

Schönau-Berzdorf startet wieder mit Training

07.10.2020 - Ab sofort findet das Anfänger/Kinder Training der Sportgruppe Schönau-Berzdorf auch wieder in der neu gestalteten Sporthalle in Schönau-Berzdorf statt.

Der aktuelle Stand

25.08.2020 - Mit Beginn des neuen Schuljahres starten wir wieder unseren normalen Trainingsbetrieb. Alle Trainings finden wieder wie gewohnt statt. Der Verein hat ein Hygienekonzept, welches es erlaubt, das Training für die Sportler wieder ohne weitere Einschränkungen durchzuführen. Wenn jeder soweit auf sich selbst achtet, nicht krank zum Training zu kommen und sich an die allgemein üblichen Hygienevorschriften zu halten, werden wir wieder unseren gewohnten Trainingsplan durchführen können.

Das Anfänger/Kinder Training am Mittwoch aus Schönau-Berzdorf findet bis auf weiteres immer noch in Hagenwerder statt. Das Mittwochstraining in Weinhübel findet weiterhin in Weinhübel statt.

Die aktuellen Trainingszeiten werden eventuell noch einmal an den gültigen Busfahrplan angepasst.

Update 01.09.2020: Trainingsorte für das Mittwochstraining aktualisiert.

Wir gehen den nächsten Schritt

21.06.2020  - Ab dem 25.06.2020 beginnen wir wieder mit dem Jugendtraining Dienstags und Donnerstags von 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr in Hagenwerder und ab dem 01.07.2020 findet auch das Kindertraining in Weinhübel wieder statt. Für die Teilnahme am Training ist eine schriftliche Bescheinigung der Eltern notwendig, dass ihr Kind gesund ist. Weiterhin dürfen nur aktive Sportler die Sportstätte betreten. Eltern dürfen leider noch nicht mit rein kommen.

Es geht wieder los!

04.06.2020 - Nach Absprache zwischen dem Vorstand und der Abteilung, hat die Stadt Görlitz unter gewissen Vorraussetzungen das Training wieder erlaubt. Die Anzahl der Trainierenden ist auf 12 begrenzt und es gibt Vorschriften hinsichtlich Hygiene und Abstand. Ein Judotraining wie gewohnt ist also erst einmal noch nicht möglich. Aber wir können mit Athletik und Fitness starten. Die Trainingszeiten sind jetzt Montag und Donnerstag von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr. Start ist am 08.06.2020.

Ein Kindertraining kann unter diesen Umständen leider noch nicht stattfinden.

Sowie es weitere Änderungen gibt, werden wir es Euch wissen lassen.

18. Klaus-Böttcher-Gedenkturnier 2020

01.02.2020 - Das neue Jahr hat gerade angefangen und schon ist der erste Höhepunkt wieder vorbei. Das diesjährige Klaus-Böttcher-Turnier war mit acht teilnehmenden Vereinen wieder ein voller Erfolg. Mit dabei  waren  Budo- Verein Seifhennersdorf, HSG Turbine Zittau e.V., ISG Hagenwerder, JSV Rammenau eV, Judoclub Arashi Dresden, PSC Bautzen, PSV Kamenz und
TSV 1886 Lichtenberg. Durch zwei Siege in der Mannschaftswertung, war Rammenau der erfolgreichste teilnehmende Verein.

Ergebnisse der Mannschaftswertung:

U09
1.Platz: JSV Rammenau eV
2.Platz: PSC Bautzen
3.Platz: TSV 1886 Lichtenberg

U11
1.Platz: PSC Bautzen
2.Platz: HSG Turbine Zittau e.V.
3.Platz: Budo- Verein Seifhennersdorf

U13
1.Platz: JSV Rammenau eV
2.Platz: Judoclub Arashi Dresden
3.Platz: HSG Turbine Zittau e.V.